James Beagle

Software Developer

Outlook ordner herunterladen

Uncategorized / June 22, 2020 /

In vielen Fällen müssen Sie Ihren Outlook-Ordner auf Festplatte, Festplatte oder Desktop speichern, um diese Ordnerinformationen in ein anderes Outlook-Konto oder für andere Verwendungen zu importieren. Zum Speichern des Outlook-Ordners auf der Festplatte, Festplatte oder dem Desktop müssen Sie den angegebenen Ordner aus Outlook exportieren. Bitte folgen Sie dem folgenden Tutorial. 1. Öffnen Sie Outlook. 2. Doppelklicken Sie auf eine E-Mail. 3. Klicken Sie auf Datei. 4.

Klicken Sie auf Speichern unter. 5. Wählen Sie einen Ordner aus. 6. Geben Sie einen Dateinamen für die Datei ein. 7. Wählen Sie einen Dateityp aus. 8. Klicken Sie auf Speichern. Führen Sie in Outlook 2010 die folgenden Schritte aus, um einen bestimmten Ordner zu exportieren: 1). Wählen Sie einen Outlook-Ordner aus, den Sie unter einem bestimmten Konto exportieren möchten, im Feld Wählen Sie den Ordner aus, aus dem exportiert werden soll. Zum Herunterladen/Speichern ausgewählter Outlook-Postfachordner auf den PC sind die Schritte etwas anders: Wenn Sie nicht das gesamte Archiv speichern möchten, können Sie einzelne Nachrichten auswählen und in einen Ordner im Windows Explorer (oder Finder, falls Sie sich auf einem Mac befinden) ziehen.

Dadurch werden die E-Mails als einzelpersoniver Speicher spart. MSG-Dateien mit dem Betreff als Dateiname, komplett mit allen Anhängen. Verwenden Sie die Exportfunktion von Outlook, um alle Ihre E-Mails, einschließlich Ihrer Unterordner, zu sichern. In den neuesten Versionen von Outlook finden Sie diese unter Datei > Öffnen & Exportieren > Importieren/Exportieren > Exportieren in eine Datei. Sie können E-Mail-Nachrichten aus Outlook in Ihr Gmail-Konto exportieren und eine Sicherungsquelle sowie die Möglichkeit bieten, von jedem Beliebigen aus auf Ihre alten E-Mails zuzugreifen. Der Trick besteht darin, Ihr Gmail-Konto zu Outlook hinzuzufügen und dann die Ordner zu kopieren und einzufügen. Wählen Sie im Dialogfeld Elemente verschieben Ihr Gmail-Konto aus, und wählen Sie dann den Ordner aus, in den Sie Ihre E-Mails exportieren möchten. Oder wählen Sie Neu aus, um einen neuen Ordner in Ihrem Gmail-Konto zu erstellen. Outlook-Ordner auf Festplatte, Festplatte oder Desktop speichern, indem Sie den Zusendeordner auswählen, den Sie sichern möchten, und wählen Sie Weiter aus. Öffnen Sie Outlook, und wählen Sie den Ordner aus, der die E-Mail-Nachrichten enthält, die Sie in Gmail exportieren möchten, z.

B. Ihren Posteingang oder gespeicherte E-Mails. Hinweis: Wenn Sie den Export bereits verwendet haben, werden der vorherige Ordnerspeicherort und der Dateiname angezeigt. Geben Sie einen anderen Dateinamen ein, bevor Sie OK auswählen. Sie haben den ausgewählten Postfachordner erfolgreich heruntergeladen/gespeichert. Bitte gehen Sie wie folgt vor, um den Outlook-Ordner auf Festplatte, Festplatte oder Desktop zu speichern. Hinweis: Zur Demonstration haben wir den Ordner Posteingang ausgewählt, der standardmäßig alle empfangenen E-Mails enthält, sofern nicht archiviert. Dann wird der ausgewählte Ordner sofort als PST-Datei exportiert. Regelmäßige Sicherungsdateien aller wichtigen Daten zu erstellen, ist immer eine gute Idee.

Die folgenden Schritte umfassen das Exportieren (Kopieren) des Inhalts des Nachrichtenordners in eine Persönliche Ordner-Datei (.pst) mithilfe der Import- und Exportfunktionen. Dadurch wird die Sicherungsdatei pST erstellt. Sie können dann die PST-Datei zur Aufbewahrung auf eine CD oder DVD kopieren. Dies kann in allen gängigen E-Mail-Software getan werden. Drücken Sie Strg+A, um alle E-Mails im Ordner auszuwählen. Oder halten Sie Strg gedrückt, während Sie jede einzelne E-Mail auswählen, die Sie an Gmail senden möchten. Hinweis: Wenn Sie die Exportfunktion zuvor verwendet haben, werden der vorherige Ordnerspeicherort und der Dateiname angezeigt. Stellen Sie sicher, dass Sie den Dateinamen ändern, wenn Sie eine neue Datei erstellen möchten, anstatt die vorhandene Datei zu verwenden. Manchmal ist es notwendig, einen ganzen Ordner mit E-Mail-Nachrichten an eine andere Person zu übertragen (Jobverschiebung, Freigabe von Dateien). In diesem Artikel führen wir Sie durch die Methoden zum Herunterladen von Outlook-E-Mail-Elementen und -Ordnern auf Windows-Desktops in einigen gängigen Dateiformaten. Wenn Sie die Nachrichtenordner lokal sichern möchten (zusätzlich zu ihrer Aufbewahrung auf dem Server), können Sie ältere Elemente automatisch mit der AutoArchivierung verschieben oder löschen oder die Elemente in eine PST-Datei exportieren, die Sie später nach Bedarf wiederherstellen und durch Importieren verwenden können.

Outlook-Desktopanwendungen können Ihre E-Mail-Daten archivieren und speichern. Auf diese Weise können Sie Ihre E-Mails zur Aufbewahrung sichern oder auf einen anderen Computer übertragen.